Eine aktuelle Studie in "Pediatrics" hat anhand der Daten der 45 US-Kinderkliniken den Outcome beim nicht-operativen medikamentösen Management (Antibiotika) der unkomplizierten Appendizitis ohne Perforation bei 99.001  Kindern zwischen 2010 und 2016 analysiert. Des Weiteren hielten die Autoren die Veränderungen beim Management fest.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.