Schläfchen nach dem Mittagessen und kognitive Funktionen bei älteren Menschen , 2017

Aktuelle Studie in "Journal of the American Geriatrics Society":

In die Studie waren 2974 Menschen > 65 Jahre involviert, die über ihr Schläfchen nach dem Mittagessen selber berichteten, und bei denen umfangreiche kognitive Untersuchungen durchgeführt wurden.

57.7% der Teilnehmer berichteten von Schläfchen von im Durchschnitt 63 Minuten.

Die Ergebnisse zeigten, dass kognitive Fähigkeiten (Orientierung, Konzentration, Gedächtnis, Denken und Ausführen bestimmter komplexer Aktivitäten) bei älteren Erwachsenen besser sind, wenn sie nach dem Mittagessen etwa 1 Stunde schlafen, sozusagen ein "Nickerchen" halten.

1-Li et al: Afternoon Napping and Cognition in Chinese Older Adults: Findings from the China Health and Retirement Longitudinal Study Baseline Assessment. Journal of the American Geriatrics Society. 20 December 2016

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen