Medizinisches Gutachten über Arbeitsunfähigkeit: anderer Gutachter, anderer Ergebnisse? 2017

Studie in "BMJ": Arbeitsunfähigkeit ist kein Dauerzustand. Entweder werden die betroffenen Personen gesund und können die Arbeit wieder aufnehmen, oder sind dauerhaft nicht mehr leistungsfähig. Der Grad der Invalidät wird normalerweise durch ein Medizinisches Gutachten festgestellt.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Schläfchen nach dem Mittagessen und kognitive Funktionen bei älteren Menschen , 2017

Aktuelle Studie in "Journal of the American Geriatrics Society":

In die Studie waren 2974 Menschen > 65 Jahre involviert, die über ihr Schläfchen nach dem Mittagessen selber berichteten, und bei denen umfangreiche kognitive Untersuchungen durchgeführt wurden.

Weiterlesen...

Übertriebene pflege und Entfernen der Schamhaare (Pubic Hair Grooming) und das Risiko für Sexuell-übertragbare Krankheiten (STI), 2016

Das sogenannte "Pubic Hair Grooming" (Übertriebene Pflege der Schamhaare im Intimbereich) ist neben vielen anderen eine derzeitige Modeerscheinung der jungen Menschen.

Weiterlesen...

Automatisierte Telefon-Kommunikation-Systeme zum Management der chronischen Krankheiten, 2016

Eine neue Cochrane-Übersicht untersuchte die Effizienz von automatisierten Telefonsystemen zum Management der chronischen Krankheiten und Screening vor allem in ambulanter Patienten-Versorgung.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Welche Sportarten reduzieren die Mortalität? 2016

Aktuelle Studie in British Journal of Sports Medicine:

Die Autoren werteten die Daten von 80.306 Erwachsenen (54% Frauen, mittleres Alter 52 Jahre) aus, die in Finnland an der Umfrage zur Ermittlung der Assoziation zwischen Sportarten und Gesamt- und kardiovaskulärer Mortalität beteiligt waren. Die Beobachtungszeit betrug etwa 10 Jahre.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Zusätzliche Informationen