US-Leitlinie: Periprozedurales Antikoagulation-Management bei Vorhofflimmern-Patienten, 2017

Die einflussreiche Fachgesellschaft „American College of Cardiology (ACC)" hat eine neue Leitlinie für bei Vorhofflimmern-Patienten publiziert, die Antikoagulanzien nehmen und bei denen ein invasiver Eingriff oder Operation bevorsteht.

Die Leitlinie, die als Volltext online frei zugänglich ist, konzentriert sich vor allem auf das Bridging-(Überbrückung)-Verfahren.

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen