Andexanet alfa: Antidot gegen Faktor-Xa-Hemmer bei akuten schweren Blutungen unter den Faktor Xa-Hemmern Rivaroxaban (Xarelto), Apixaban (Eliquis) und Enoxaparin (Clexane), 2016

Bei Andexanet alfa (Hersteller Portola Pharmaceuticals) handelt es sich um ein rekombinant hergestelltes Protein, welches dem humanen Faktor-Xa ähnelt. Es wirkt als Antidot, indem es an direkte Faktor-Xa-Hemmer bindet und deren gerinnungshemmende Wirkung verhindert. Eine aktuelle prospektive Multicenter-Studie in "NEJM" untersuchte die Wirkung von Andexanet alfa bei 67 Patienten mit akuter schwerer Blutung innerhalb von 18 Stunden nach der Verabreichung eines Faktor-Xa-Hemmers.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen