Ocriplasmin (Jetrea) gegen die Augenkrankheit vitreomakuläre Traktion, 05/2103

Frei#  Vorläufige PZ-Bewertung: Sprunginnovation

"....Ocriplasmin (Jetrea® 0,5 mg/0,2 ml Konzentrat zur Herstellung einer Injektionslösung, Alcon Pharma) ist die erste medikamentöse Therapieoption zur Behandlung von Erwachsenen mit VMT. Das Mittel ist seit Mai 2013 im Handel. Ocriplasmin ist eine verkürzte Form des humanen Plasmins, die mittels DNA-Rekombinationstechnik von Hefezellen produziert wird. Der Arzneistoff wirkt proteolytisch auf Proteinbestandteile des Glaskörpers und der vitreoretinalen Grenzschicht ein. Dadurch soll die vitreomakuläre Adhäsion reduziert werden...." Mehr in der Pharmazeutischen Zeitung online...

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen