Isavuconazol (Cresemba) gegen invasive Aspergillose und Mukormykose, 2015

Frei#  Das Antimykotikum Isavuconazol gehört zu der Arzneigruppe der Azole und blockiert den Zellwandbau der Pilz-Erreger.

Weiterlesen...

Alirocumab (Praluent) zur Senkung des LDL-Cholesterins, 2015

Frei#  Alirocumab ist nach Evolocumab der zweite Vertreter der PCSK9-Hemmer, die das Proprotein Convertase Subtilisin/Kexin Typ 9 (PCSK9) blockieren und somit signifikant das LDL-Cholesterin senken (1, 2).

Weiterlesen...

Netupitant (Akynzeo) gegen Übelkeit und Erbrechen, 2015

Frei#  Akynzeo ist eine Kombination aus dem 5-HT3-Rezeptor-Antagonisten Palonosetron (0,5 mg) und dem neuen Wirkstoff Netupitant.

Weiterlesen...

Trametinib (Mekinist) gegen fortgeschrittenes Melanom mit BRAF-V600-Mutation, 2015

Frei#  Trametinib (Mekinist) zur Behandlung der Melanome, die bereits metastasiert haben oder operativ nicht entfernt werden können.

Weiterlesen...

Naloxegol (Moventig) gegen opioidinduzierte Obstipation, 2015

Frei# Naloxegol ist die pegylierte Form des Opioid-Rezeptor-Antagonisten Naloxon, und soll seine Wirkung aufgrund dere Pegylierung länger als Naloxon entfalten, und durch die Pegylierung die Blut-Hirn-Schranke nicht passieren und dadurch die analgetische Wirkung von gleichzeitig verwendeten Opioiden weniger beeinträchtigen (3).

Weiterlesen...

Panobinostat (Farydak) als Behandlungsoption beim fortgeschrittenen multiplen Myelom, 2015

Frei#  Panobinostat (Farydak) wird in Kombination mit Bortezomib und Dexamethason zur Behandlung des fortgeschrittenen Plasmozytoms eingesetzt.

Weiterlesen...

Edoxaban (Lixiana): Faktor-X-Hemmer zur Antikoagulation, 2015

Frei#  Edoxaban ist ein weiterer direkter Faktor-Xa-Hemmer mit einer relativ kurzenPlasmahalbwertszeit von neun bis elf Stunden.

Weiterlesen...

Evolocumab bei primärer Hyper­cholesterolämie oder gemischter Dys­lipidämie, 2015

Frei#  Evolocumab ist ein neuer monoklonaler Antikörper, der das Proprotein Convertase Subtilisin/Kexin Typ 9 (PCSK9) hemmt, und somit signifikant das LDL Cholesterin (low-density Lipoprotein) reduziert.

Weiterlesen...

Nivolumab (Opdivo) gegen fortgeschrittenes Melanom und Lungenkarzinom, 2015

Frei# Nivolumab ist ein Antikörper gegen PD-1-Rezeptor-Hemmer. Über die PD-L1- und PD-L2-Rezeptoren können Tumoren die  T-Zellen des Immunsystems ausschalten. Nivolumab wiederum blockt diese Rezeptoren.

Weiterlesen...

Pembrolizumab (Keytruda) gegen fortgeschrittenen Melanom, 2015

Frei# Antineoplastisches Mittel Pembrolizumab.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen