Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Lungenembolie-Diagnostik: Vergleich von 4 klinischen Scoresystemen als Entscheidungshilfe, 2011

4 klinische Scoresysteme zur Diagnostik und Management von Lungenembolie haben in einer aktuellen Studie (1), in der 807 Patienten mit Verdacht auf Lungenembolie untersucht wurden, ähnlich gut abgeschnitten.

Alle 4 Scoresysteme verwenden lediglich Daten der Anamnese und körperlichen Untersuchung, um die klinische Wahrscheinlichkeit einer Lungenembolie abzuschätzen. Die untersuchten Scores (2,3) sind:

  • Wells rule und simplified Wells rule (original und vereinfacht)

  • revised Geneva rule und simplified revised Geneva rule (original und vereinfacht)

Während der 3 monatigen Beobachtungszeit war die Gesamtprävalenz von Lungenembolie 23%. Etwa 30% der Patienten hatten von Score-Ergebnissen abweichende Resultate. Das Vorkommen der Lungenembolie bei Patienten, die als „Lungenembolie-Unwahrscheinlich“ reichte von 13%  (simplified Wells rule) bis 17% (simplified revised Geneva rule). Wenn die Score-Systeme mit dem D-Dimer-Test kombiniert werden, waren alle Score-Systeme ähnlich effektiv beim Lungenembolie-Ausschluss (negative predictive value ca. 99%).

Fazit: Die Ergebnisse der Studie zeigten insgesamt, dass auch die vereinfachten Scores ebenfalls in der klinischen Praxis angewendet können. Vor allem in Kombination mit D-Dimer-Test sind sie zur klinischen Wahrscheinlichkeits-Abschätzung bzw. Ausschluss einer Lungenembolie effektiv.

 
Klinische Score-Systeme als Entscheidungshilfe bei Lungenembolie-Management
Scoresystem

Punkte

Wells-Score Original-Wells-Score Vereinfachte Wells-Score
Frühere tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie 1,5 1
Herzfrequenz > 100/min 1,5 1
Klinische Thrombose-Zeichen 3 1
Operation oder Immobilisation innerhalb des letzten Monats 1,5 1
Hämoptyse (Bluterbrechen) 1 1
Aktive Krebskrankheit 1 1
Alternative Diagnosen weniger wahrscheinlicher als Lungenembolie 3 1
     
Klinische Wahrscheinlichkeit anhand der bisherigen Punkte    
- Lungenembolie unwahrscheinlich 4 1
- Lungenembolie wahrscheinlich > 4 > 1
     
revidierte Geneva-Score  Original Vereinfacht
Alter > 65 Jahre 1 1
Frühere tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie 3 1
Herzfrequenz    
75-94/min 3 1
>95/min 5 2
Operation oder Knochen-Fraktur innerhalb des letzten Monats 2 1
Unilaterale (einseitige) Schmerzen an unteren Extremitäten 3 1
Schmerzen bei tiefer Palpation der unteren Extremitäten, und einseitiges Beinödem 4 1
Hämoptyse (Bluterbrechen) 2 1
Aktive Krebskrankheit 2 1
     
Klinische Wahrscheinlichkeit anhand der bisherigen Punkte    
- Lungenembolie unwahrscheinlich 5 2
- Lungenembolie wahrscheinlich > 5 > 2
     

Literatur

  1. Douma RA et al. Performance of 4 clinical decision rules in the diagnostic management of acute pulmonary embolism: A prospective cohort study. Ann Intern Med 2011 Jun 7; 154:709
  2. Thrombose-Ausschluss ohne Ultraschall-Doppleruntersuchung - Wells Score, 2004
  3. Revised Geneva Score (revidiertes Geneva-Scoresystem) bei v.a. Lungenembolie, 2009
 
Schlüsselwörter: Entscheidungshilfe, Revised Geneva Score, scoring, algorithmus, algorithmen, Lungenembolie-Ausschluss, Prädiktor, Thrombose-Rezidiv, pulmonlae embolie, PE, Antikoagulation-Dauer, Marcumar, nicht-provozierte Thrombose, Wells rule und simplified Wells rule, original geneva-score, genf-einteilung, Rezidiv, Wiederholung, postthrombotisches Syndrom, Medikament, Krebs, Diagnose, pulmonale embolie, lunge, Thrombose, Neigung, Ultraschall-Doppler-Untersuchung, Thromboserezidiv, original revised Geneva rule und simplified revised Geneva rule, Diagnostik, APC-Resistenz, Risikofaktoren, Phlebothrombose, Thromboembolie, Sonographie, Laboruntersuchung, D-Dimer, Wells Score, infektion, klinik, krankenhaus, Krankheit, Studie, kliniken, krankenhäuser, Therapie, infektionen, kind, Behandlung, kliniken, kinder, krankenhäuser, Medikament, Studien, krankheiten, 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013